Notizen || Registrieren || Einloggen || Home || Hilfe/FAQ || Memberlist || Staff || Statistik
[ Rassen & Disziplinen ] [ Attribute ] [ Zauber ] [ Ausrüstung / Waffen ] [ Bestiarium ] [ Geografie ] [ Landkarte ] [ Charaktererstellung ]

Barsaive - Der Aufbruch » Archiv: Abenteuer » Am Anfang war da die Taverne » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025
30.11.2007, 13:13 Uhr
Lariel Grimmbart

Avatar von Lariel Grimmbart
Rasse: Zwergelf
Disziplin: Axtmeister
Kreis: 1

Lariel öffnet weit die Tür, deutet ein höfliche Verbeugung an und deutet mit einer vollendeten Geste mit der Hand nach draußen.

"Ist mir ein Vergnügen!"

gibt Lariel trocken von sich und weicht ein Stück zurück und schaut dem Mann nach der grade an ihm vorbeifliegt. Als der draußen aufschlägt verzieht der Zwergelf mitfühlend das Gesicht weil er sich den Schmerz vorstellt den der Mann wohl grade empfindet.

"Ja, das hat sicher weh getan. Aber ich sehe hier ist man gut aufgehoben. Nun mein großer Freund dann würde ich gerne in der Sicherheit dieses gastlichen Hauses ein wenig Fisch und Bier genießen! Ich begebe mich dann zu meinen Freunden da drüben."

Er deutet auf seine ehemaligen Reisgefährten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026
01.12.2007, 13:52 Uhr
GarathEisauge

Avatar von GarathEisauge
Rasse: Elf
Disziplin: Geisterbeschwörer
Kreis: 1

Garath grinst Tilt an, das Grinsen reicht von einem spitzen Ohr zum anderen.

"Sicher, mein Freund! Hin und wieder denke ich halt eher mit dem Magen, und der Duft, der von hier kam... Was soll ich sagen? Mein Magen hat da wohl die Führung übernommen."

Das Grinsen wird nun von einem leisen Lachen begleitet, während seine eisblauen Augen von einem amüsierten Funkeln erwärmt werden.

Die Bemerkung des Wirts, dass soweit keine Namensgeber zu Schaden gekommen sind, beruhigt den Elfen ein wenig. Wenigstens hat er so zunächst einmal keine für seine Disziplin übliche Arbeit, die bei den meisten Namensgebern stets für mehr oder minder großes Unbehagen zu sorgen pflegt. Ihn stören diese Dinge natürlich nicht...


"Herr Wirt, bitte noch zwei Bier, eines für mich, eines für meinen Freund hier!"

sagt Garath und deutet auf Tilt.Dann strahlt er Tilt an.

"Komm, trinken mer einen, so auf alte Zeiten und so!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027
03.12.2007, 12:53 Uhr
~Spielleiter_2


Rasse:
Disziplin:
Kreis:

Der Wirt dreht sich zu Lariel um nach dem er den stürmischen Besucher vor die Tür gesetzt hat. Wütend und abschätzend sieht er den Zwergelf an aber seine Miene hellt sich schnell wieder auf.
"Du kriegst dein Fisch und Bier ich bring alles hinter.",
meint der Troll entschuldigend, dann verschwindet er in der Küche während Lariel sich zu seinen Leuten begibt.
Nicht lang und der Wirt kommt wieder und bringt Lariel was er bestellt hat und fragt die anderen am Tisch was er ihnen noch bringen kann.
Als alle Bestellungen aufgenommen und gebracht worden sind, bleibt er wieder am Tisch stehen.
"Ich versteh das nicht!
Die beiden waren vor einiger Zeit noch beste Feunde, haben sich dann in das selbe Mädchen verliebt. Aber das war immer noch kein Grund für sie auf einander loszugehen. Erst in letzter Zeit fangen die das Spinnen an."
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028
04.12.2007, 08:32 Uhr
Azghar

Avatar von Azghar
Rasse: Halb-Elf
Disziplin: Elementarist
Kreis: 2

Als der Wirt erzählt, dass nicht einmal ein Mädchen die beiden Freunde auseinanderbringen konnte, wird er hellhörig. Da hier aber auch noch, so wie der Wirt erzählt hat die Tiere verrückt spielen, fragt er beim Wirt nach.

"Irgendwie hat sich gerade ein Gedanke in meinem Kopf fest gesetzt. Sag mal, wo genau kommen die beiden denn her?"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029
04.12.2007, 09:56 Uhr
Lariel Grimmbart

Avatar von Lariel Grimmbart
Rasse: Zwergelf
Disziplin: Axtmeister
Kreis: 1

„Ja Garath alter Knochenschubbser, wie geht’s?
Und Tilt du altes Trinktier bist ja auch hier.
Ach und der gute alte Azghar ist auch da, was machen die Elemente mein Freund?“

Lariel grinst in die Runde, erfeut ein paar bekannte Gesichter zu sehen.

„Ich darf doch hoffentlich?!“

Damit setzt er sich an den Tisch. Dann taucht auch schon der Trollwirt auf und äußert sich zu dem Vorfall mit dem Rausschmiss.

„Also wenn ihr mich fragt, sollten sie mal das Mädel fragen ob sie überhaupt einen von den Jungs will. Vielleicht klärt sich das ganze ja dann ganz schnell.“

meint Lariel dazu auf seine lockere Art.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030
04.12.2007, 11:20 Uhr
~Spielleiter_2


Rasse:
Disziplin:
Kreis:

"Ich weiß nicht was durch deinen Kopf spukt mein Guter, aber die zwei Jungs kommen aus Karnas, Bauernsöhne von zwei verschiedenen Höfen flussabwärts. Das Mädel selbst wohnt hier im Ort."

Als Lariel seinen Kommentar abgibt schaut der Wirt ihn nachdenklich an nicht wissend was er von dem Kerl halten soll. Ein Blick in den leicht dümmlichen Gesichtsausdruck den der Bauernsohn zur Schau stellt als Lariel das gesagt hat sagt ihm wiederrum: Nein der hier hat zu mindest noch nicht gefragt. Der Troll flaumt ihn an:
"Der Kurze hat recht!
Sag mal du Tölpel, hast du - habt ihr - Maira überhaupt schon gefragt ob sie überhaupt einen von euch will?"
Eingeschüchtert schaut der Junge den Wirt an und schüttelt den Kopf.
"Das darf doch nicht war sein!.."
der Wirt schlägt mit der flachen Hand auf den Tisch, grade noch so dosiert das dass die Krüge und Teller nur springen aber glücklicher Weise nicht umfallen, was im Zweifelsfall der ein oder andere mit einem beherztem Griff nach dem Krug auch verhindern kann.
"..Da schlägt einer dem anderen am liebsten den Schädel ein und die zwei Trottel fragen sie noch nicht mal ob sich die Mühe überhaupt lohnt."
Kopf schüttelnd steht der Troll vor dem Bauernsohn. Der wiederum sinkt immer mehr auf seinem Sitzplatz zusammen und lächelt verlegen.
"Äh - ich frag sie."
gibt der kleinlaut von sich.
"Nee!"
Der Junge hebt erschrocken den Arm leicht abwehrend hoch als der Troll ihn wiederholt anfährt.
"Sowas klärt man anders. T'Karr - tue mir einen Gefallen. Hol' Maira und den anderen Trottel. Dann zeig' ich euch wie man sowas bei uns Trollen klärt. Dann haben wir den Blödsinn hinter uns und niemand ruiniert mir die Taverne wenn ich mal nicht rechtzeitig da bin!"
Der Bauernsohn schluckt einen Klos runter der scheinbar in seinem Hals steckt.
In der Zwischenzeit haben auch die anderen Gäste, die nur kurz aufschauten als der Troll den Mann rausgeschmissen hat, Interesse am Geschehen gefunden. Die Unterhaltungen sind gedämft und die Blicke sind in Richtung der Fremden und des Bauern gerichtet.
T'Karr der T'Skrang kommt aus der Küche und hebt auf dem Weg zur Tür den Knüppel auf, der achtlos liegen geblieben ist. Er verstaut ihn hinter dem Tresen und macht sich mit einem Kopfnicken zum Trollwirt auf den Weg.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031
07.12.2007, 12:00 Uhr
Azghar

Avatar von Azghar
Rasse: Halb-Elf
Disziplin: Elementarist
Kreis: 2

"Ich dachte mir, dass die beiden vielleicht aus der Gegend kommen in der auch das Tier verrückt spielt. Dann könnte es sein, dass jemand z.B. das Wasser vergiftet hat, dass sie verrückt spielen."
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032
07.12.2007, 22:23 Uhr
Tilt

Avatar von Tilt
Rasse: Halbork (Orkmensch)
Disziplin: Scout
Kreis: 2

"Hauptsache sie lassen das Bier in Frieden, da könnt ich sauer werden sonst."

Meinet Tilt laut und lauscht dabei sehr angestrengt währenddessen er sich auch genauso aufmerksam umschaut wie die Reaktionen der anderen Gäste sind.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033
08.12.2007, 13:29 Uhr
GarathEisauge

Avatar von GarathEisauge
Rasse: Elf
Disziplin: Geisterbeschwörer
Kreis: 1

"Ach nee, Lariel! Schön, auch dich zu sehen! Und Azghar!"

Garath strahlt und rückt ein wenig zur Seite, damit alle am Tisch Platz finden.

"Es scheint wohl der Wille der Passionen zu sein, dass wir uns alle zu genau dieser Zeit hier in dieser Taverne wieder begegnen."

Nichtsdestotrotz lauscht auch Garath noch den Worten des Wirts.

"Hm... Ob das alles Zufall ist, was hier gerade passiert? Eigentlich glaube ich ja nicht an Zufälle. Schon seltsam."


"An dem, was unser Freund hier sagt, ist was dran. Und selbst, wenn die Beteiligten nicht aus dem selben Ort sind - wenn eine gemeinsame Wasserquelle, ein Fluss zum Beispiel, vorhanden ist, könnte an dieser Theorie mit dem kontminierten Wasser etwas dran sein,"

sagt Garath und deutet mit einem Kopfnicken auf Azghar.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034
10.12.2007, 16:11 Uhr
~Spielleiter_2


Rasse:
Disziplin:
Kreis:

Einer derer die Würfel gespielt haben meldet sich zu Wort:
"He Lorgh?
Der Trollwirt dreht sich um zu dem Mann der gesprochen hat, es ist der Ork
"Ja Karch?"
"In unserem Bekanntenkreis geht so ein Gerücht um, dass sich zwei, die immer Feunde waren, sich irgendwann bis aufs Blut gestritten haben. Sie sind aufeinander losgegangen ohne das jemand weiß warum. Der eine hat seinen Freund dann umgebracht, dann sich selbst heißt es. Wobei man sagt dass da wohl nicht viel gefehlt hätte, dass er auch ohne eigene Hilfe gestorben wäre.
Niemand weiß wieso dass geschehen ist. Alle meinten immer die Zwei wären beste Freunde."
Der Tollwirt schaut den Ork nachdenklich an. Dann öffnet sich die Tavernentüre und ein hübsche Menschenfau kräftig aber doch schlank betritt die Taverne.
"Ah Maira, komm doch bitte mal her!"
Und es dauert auch nicht lange dass T'Karr mit dem anderen Bauernsohn im Schlepptau in die Taverne kommt, besser gesagt er hat ihn am Kragen gepackt und schubbst ihn in die Schankstube. Man kann erkennen das dessen Auge langsam die Hautfarbe des T'Skrang annimmt, ein leicht rötliches Blau
Der wollte doch wirklich auf mich losgehen, hat da draußen gewartet. Auf unsern Freund hier drinnen schätz ich."
Der T'Skrang deutet auf den ersten Bauernsohn.
"Also hab ich erst mal Maira hier her bestellt ist ja nur über den Platz. Und ihn hier hab ich auf den Rückweg hierher abgeholt."

Dieser Post wurde am 10.12.2007 um 16:13 Uhr von Spielleiter_2 editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Archiv: Abenteuer ]  


Barsaive - Der Aufbruch